Den ICON auf indirekte Temperatur von 140 °C einstellen. Kirschtomaten auf ein Pizzablech legen, Zwiebeln halbieren und mit der Schnittfläche nach oben dazu legen, mit Puderzucker bestreuen. Auf den Rost stellen und ca. 80 min garen. Blech heraus nehmen. Mit einem Teelöffel die inneren Ringe der Zwiebel heraus nehmen und klein hacken. Mit der Zwiebelmarmelade vermengen und wieder in die Zwiebel füllen. Alles beiseite stellen und abdecken.

Die parierten Steaks auf den Rost über den Deflektorstein legen und langsam bis zu einer Kerntemperatur von 45 °C garen. Hierfür benötigt man einen Kerntemperaturmesser. Jetzt die Steaks auf einen Teller legen und abdecken. Den Monolith auf direktes Grillen bei 280 °C einjustieren. Jetzt die Steaks auf einem Gussrost von beiden Seiten kräftig rösten. Immer nur kurz auf einer Seite liegen lassen, damit die Steaks nicht übergaren.

Nach dem Grillen mit Salz und Pfeffer würzen und mit Grillgemüse servieren.